FANDOM


Mogami Saena ist die Mutter von Mogami Kyoko, die Hauptperson der Serie.

Vergangenheit Bearbeiten

Mogami Saena stieß Kyoko als Kind immer von sich. Sie war sehr kalt und abweisend und schlug Kyoko u.A. Saena hatte sehr hohe Ansprüche an Kyoko, weswegen sie bei Tests nichts anderes als volle Punktzahl duldete. Ist dies Kyoko nicht gelungen wurden ihr Strafen auferlegt. Das liegt daran, dass Saena Kyoko als das Produkt eines Fehltritts betrachtet. Nachdem Kyoko Corn getroffen hatte, verließ Saena Kyoko und ließ sie bei den Fuwas zurück.

Gegenwart Bearbeiten

Nachdem Saena Kyokos Existenz im Fernsehen verleumdet hat, geht Kyoko zu Saena um mit ihr darüber zu sprechen. Der Anfang zwischen den beiden ist schwer, weil Saena denkt, dass es nicht gut ist, dass Kyoko nur die Antagonisten spielt. Außerdem verurteilt sie, dass Kyoko die High School aufgegeben hat, um mit Shotaro nach Tokyo zu ziehen. Aber Kyoko beruhigt sie, indem sie Saena sagt, sie mit ihrem jetzigem Leben zufrieden ist und Saena dankbar ist, dass sie geboren wurde. Daraufhin erzählt Saena Kyoko die Geschichte hinter Kyoko's Geburt.

Saena's Geschichte Bearbeiten

Am Anfang von Saena's Karriere sollte sie eine Firma vertreten. Diese Firma gab ihr Daten, die wichtig für diesen Prozess waren und auf keinen Fall in die Hände der Gegner fallen durften. Zu der Zeit hatte sie einen festen Freund, Mizonoi Kazushi. Sie trafen sich oft und einmal nahm Saena die Disketten mit den Daten mit nach Hause, um sie sich anzusehen. Nachdem ihr Freund gegangen war, wollte sie sich die Daten ansehen, aber eine Diskette lag falsch herum in der Box. Saena dachte sich nicht viel dabei, aber nachdem das zwei weitere Male passiert war, nachdem ihr Freund da war, wurde sie misstrauisch, dass er die Daten stiehlt. Sie stellt ihn auf die Probe, indem sie die Disketten mitnimmt und daraufhin 10 Minuten in seiner Anwesenheit duschen geht. Die Disketten liegen alle noch richtig herum. Allerdings entschuldigt sich ihr Freund beim Abschied und Saena stellt fest, dass die Daten einer Diskette gelöscht wurden. Ihr Freund verschwand daraufhin spurlos und die Gegner in dem Prozess hatten die Daten. De Prozess wurde verloren und Saenas Kollege nahm die Schuld für den Patzer auf sich. Nach dem Prozess wurden beide gefeuert und Saena war schwanger von ihrem Ex-Freund

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki