FANDOM


Ren Tsuruga
Ren appears to be happier.jpg
Kanji 敦賀 蓮
Rōmaji Tsuruga Ren
Real Name 久遠 ヒズリ Hizuri Kuon
Personal Information
Gender Männlich
Age 20
21
Birthday 10. Februar
Status
Status Lebend
Occupation Schauspieler
Debut
Manga ACT.001
Anime And the Box Was Opened
Game PS2 Game
Live action Episode 1
Portrayal
Drama CD Voice Actor Ken Narita
Seiyū Katsuyuki Konishi
Live Action Actor Choi Siwon

Ren Tsuruga ist ein berühmter Schauspieler der Agentur LME.

AussehenBearbeiten

Er hat dunkelbraun-schwarze Haare und ist 1,90 m groß. Außerdem hat er eine schöne Statur.

Persönlichkeit/CharakterBearbeiten

Ren ist ein Schauspieler, der beim weiblichen Publikum sehr beliebt ist. Trotz dieser enormen Beliebtheit ist er bodenständig geblieben und missbraucht seinen Status zu keiner Zeit. Er ist nämlich ein Schauspieler, der diese Arbeit verrichtet, weil es ihm große Freude bereitet, er ist also ein Mann, der das Schauspielern liebt. Aus diesem Grund hasst er es auch, wenn andere Menschen diesen Beruf nicht sonderlich ernst nehmen, denn wenn man diesen Beruf nicht liebt, kann man keine glaubhafte Rolle spielen. Deswegen ist das Verhältnis zwischen ihm und Kyoko zunächst auch recht angespannt, sie will nämlich ins Showbusiness, weil sie sich an Fuwa Sho rächen will. Eine Motivation, die er nicht tolerieren kann und sie daher am liebsten nicht als Schauspielerin sehen möchte und er will sie auch nicht unbedingt in seiner Nähe haben.

Eigentlich ist Ren zu allen Menschen sehr nett und zuvorkommend, nur Menschen, die ihre Arbeit als Schauspieler nicht ernst nehmen oder aus niederem Beweggrund diese Tätigkeit ausüben, kann er einfach nicht tolerieren, weswegen er in Ausnahmefällen auch mal unfreundlicher anderen gegenüber ist. Ren ist ein Mann, der seine Gedanken auch offen aussprechen kann, selbst wenn diese verletzend sein können, aber so bewahrt er andere Menschen davor einen schwerwiegenden Fehler zu begehen. Eine Arbeit zu verrichten, die man selbst nicht wirklich mag, kann einen einfach nicht zufrieden stellen, weswegen man sich etwas anderes suchen sollte.

Wenn man bedenkt, dass er ein zwanzigjähriger Mann ist, verhält er sich für sein Alter sehr reif. Auf Provokationen anderer Menschen lässt er sich nicht ein, viel eher kann er mit seiner ruhigen Art die erzürnten Gemüter anderer Leute abkühlen. Und wenn ihn jemand einmal reizt, verzeiht er dieser Person sofort, wenn diese sich auch ehrlich bei ihm entschuldigt. Einen Groll gegen jemanden zu hegen, der seine Tat bereut, darin sieht er keinen Sinn.

Bei den Frauen mag er eher wegen seines Aussehens so begehrt sein, aber als Schauspieler ist er hervorragend, was die Leute in seiner Umgebung auch alle sofort wahrnehmen. Er schafft es in einen Charakter hineinzuschlüpfen und diesen so gut zu spielen, dass man das Gefühl hat, er spielt nicht irgendeine Rolle, sondern ist einfach nur er selbst. Egal was für eine Rolle er spielt, er kann sich emotional in jede noch so schwere Rolle hinein versetzen und gibt einen Charakter wieder, der vermutlich von keinem besser gespielt werden kann. Einfach weil er sich immer sehr intensiv mit seinen Rollen auseinandersetzt, daher liest er sich ein Drehbuch immer sehr intensiv durch und versucht für jeden Satz die passende Emotion zu finden, um einen Charakter möglichst glaubwürdig spielen zu können. Ren ist ein Mann, der immer mit Herzblut arbeitet und da ihm so viel an seiner Arbeit liegt, ignoriert er auch gerne mal die ein oder andere Krankheit, um die anderen bei ihrer Arbeit nicht zu behindern. Besonders gut zur Geltung kommt seine Schauspielkunst, wenn man ihm einen fähigen Partner zur Seite stellt, denn mit einem guten Partner kann er sich erst richtig in die Geschichte vertiefen. Anfangs kann er die Einstellung Kyokos nicht tolerieren, aber er muss anerkennen, dass sie eine sehr fähige Schauspielerin ist, an deren Seite er das beste aus einer Rolle herausholen kann.

Auch wenn er ein so guter Schauspieler ist, hat er eine Schwäche im Bezug auf eine Emotion, die er nicht spielen kann, Liebe. Da er selbst noch nie jemanden wirklich von ganzem Herzen geliebt hat, weiß er nicht, wie er dieses Gefühl glaubhaft spielen kann, weswegen eine solche Rolle für ihn ungeeignet ist.

Kyoko und Ren kennen sich eigentlich schon länger, nur realisiert sie bei ihrer Begegnung mit ihm nicht, dass es sich bei ihm um ihren damaligen Freund Corn, den Namen leitete sie aus seinem echten Namen Kuon ab, handelt. Schon immer hatte Kyoko es sehr schwer, denn ihre Mutter verlangte von ihr stets Perfektion und wenn sie diese hohen Erwartungen nicht erfüllen konnte, suchte sie nach einem geheimen Ort, wo sie weinen konnte. Dort trafen sich dann die beiden und freundeten sich sofort miteinander an, von ihm hat sie auch ihren Schatz, einen Stein, der die Farbe wechseln kann und wann immer sie traurig ist, klammert sie sich an diesen Stein, der ihre Traurigkeit für sie in sich aufnimmt. Weil Ren zu der Zeit in Amerika wohnte, konnten die beiden keinen weiteren Kontakt zueinander pflegen und so brach der Kontakt zwischen den beiden ab. Beide wahren die Erinnerungen an damals aber noch immer und fühlen sich glücklich, wenn sie an die schöne, wenn auch kurze, gemeinsame Zeit denken.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki